Gemeinschaftsrichtlinien

Willkommen in der Hawaya-Community. Bei Hawaya schaffen wir nicht nur bedeutungsvolle Verbindungen, wir sorgen auch dafür, dass sie zu echten Beziehungen führen. Wir bringen eine Gemeinschaft engagierter junger Muslime aus der ganzen Welt zusammen.

Wenn du anderen gegenüber ehrlich, freundlich und respektvoll bist, bist du hier immer willkommen. Wenn du dich dazu entscheidest, es nicht zu sein, wirst du möglicherweise nicht lange bleiben. Bei Hawaya ermöglichen wir es unseren Nutzern, sich frei auszudrücken, solange es andere nicht beleidigt.

Auf Hawaya gelten für alle die gleichen Standards. Wir bitten dich, rücksichtsvoll zu sein, nachzudenken, bevor du handelst, und dich sowohl online als auch offline an unsere Gemeinschaftsrichtlinien zu halten. Ja, du hast richtig gehört: Auch dein Offline-Verhalten kann zur Kündigung deines Hawaya-Kontos führen.

 

Nachfolgend findest du eine Liste unserer Gemeinschaftsrichtlinien. Wenn du diese Richtlinien verletzt, wirst du möglicherweise von Hawaya gesperrt. Lass uns also besser nicht mit dir Schluss machen – denn wenn wir das tun, wird es wird keine Entschuldigung oder zweite Chance geben.

Wir empfehlen dir, jedes Verhalten zu melden, das gegen unsere Richtlinien verstößt, und unsere   zu lesen.

 

Nacktheit, sexuellen Aktivitäten

Wir bitten dich nicht darum, dich zu verhüllen, aber zeige dich bitte stilvoll und den öffentlichen Sitten angemessen. Keine Nacktheit, keine sexuell expliziten Inhalte und keine Aufzählung deiner sexuellen Wünsche in deinen Profiltexten. Bleib sauber.

 

Belästigung

Unterlasse es, andere Nutzer gezielt zu beleidigen oder zu belästigen, oder andere dazu zu ermutigen. Dazu gehört auch das Versenden von unerwünschten sexuellen Inhalten an deine Matches. Meldungen über Stalking, Drohungen, Mobbing oder Einschüchterung werden von uns sehr ernst genommen.

 

Gewalt und körperliche Schäden

Wir tolerieren keine gewalttätigen, grafischen oder blutigen Inhalte auf Hawaya sowie Handlungen oder Inhalte, die Gewalt jeglicher Art befürworten oder androhen, einschließlich der Bedrohung oder Förderung von Terrorismus. Körperliche Übergriffe, Nötigung und jegliche Gewalttaten sind strengstens untersagt.

Inhalte, die Selbstmord oder Selbstverletzung unterstützen oder verherrlichen, sind ebenfalls nicht erlaubt. In diesen Situationen können wir eine Reihe von Maßnahmen ergreifen, um dem Nutzer zu helfen, einschließlich der Bereitstellung von Krisenhelfern.

 

Hassrede

Inhalte, die Rassismus, Bigotterie, Hass oder Gewalt gegen Einzelpersonen oder Gruppen fördern, befürworten oder dulden, basierend auf Faktoren wie (aber nicht beschränkt auf) Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Religionszugehörigkeit, Behinderung, Geschlecht, Alter, nationale Herkunft, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität oder politische Zugehörigkeit sind nicht erlaubt.

 

Private Daten

Veröffentliche keine privaten Daten, weder deine noch die anderer. Dazu gehören Sozialversicherungsnummern, Pässe, Passwörter, Finanzdaten oder nicht aufgeführte Kontaktdaten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Privat-/Arbeitsadressen.

 

Spam

Sei kein Fake, sei echt. Verwende Hawaya nicht, um Personen über einen Link oder auf andere Weise auf externe Webseiten zu leiten.

 

Werbung oder Aufforderung

Die Anwerbung anderer Nutzer ist auf Hawaya verboten. Es ist in Ordnung, deine Matches zu etwas einzuladen, das du gerade tust. Aber wenn der Zweck deines Profils darin besteht, andere Nutzer für deine Veranstaltung oder dein Geschäft, deine gemeinnützige Organisation, deine politische Kampagne, deinen Wettbewerb oder deine Forschung zu werben, können wir dein Konto löschen.

 

Prostitution und Menschenhandel

Werbung für kommerzielle sexuelle Dienstleistungen, Menschenhandel oder andere nicht einvernehmliche sexuelle Handlungen ist strengstens verboten und führt dazu, dass dein Konto von Hawaya gesperrt wird.

 

Betrug

Hawaya hat eine Null-Toleranz-Politik gegenüber betrügerischem Verhalten jeglicher Art. Jeder, der versucht, an die privaten Daten anderer Nutzer für betrügerische oder illegale Aktivitäten zu gelangen, kann gesperrt werden. Jeder Nutzer, der dabei erwischt wird, seine eigenen Finanzdaten (PayPal, Venmo usw.) zu teilen, um Geld von anderen Nutzern zu erhalten, kann ebenfalls von Hawaya gesperrt werden.

 

Geprüfte Gemeinschaft

Wir bringen eine Gemeinschaft von engagierten jungen Muslimen aus der ganzen Welt zusammen. Alle unsere Mitglieder werden durch unser „Selfie-Verifizierungs”-System authentifiziert. Zusätzlich verwenden wir eine Kombination aus Künstlicher Intelligenz und Moderation, um sicherzustellen, dass du nur echte Profile siehst. Verschwende keine Zeit, Energie und Emotionen an unpassende Matches.

 

Identitätsbetrug

Sei du selbst! Gib nicht vor, jemand anderes zu sein.

Gib dich nicht als eine andere Person aus oder täusche nicht fälschlicherweise eine Zugehörigkeit, Verbindung oder Assoziierung mit einer Person oder Organisation vor. Dies gilt auch für Parodie-Konten.

 

Kommuniziere zu deinen Bedingungen

Wir ermutigen dich, mit anderen zu teilen, wer du bist und was dir wichtig ist. Wenn du Wert auf Privatsphäre legst und es vorziehst, dein Profilbild zunächst nicht allen zu zeigen, kannst du deine Fotos unscharf machen und deine Bilder nur ausgewählten Personen zeigen, mit denen du ein Match hast. Du hast außerdem die Möglichkeit, die “Schutzengel”-Funktion zu aktivieren, um einen vertrauten Freund oder ein Familienmitglied mit einzubinden und deren Feedback und Ratschläge zu erhalten.

 

Minderjährige

Du musst mindestens 21 Jahre alt sein, um Hawaya nutzen zu können. Aus diesem Grund erlauben wir keine Bilder von unbegleiteten Minderjährigen. Wenn du Fotos von deinen Kindern posten möchtest, stelle bitte sicher, dass du auch auf den Fotos zu sehen bist. Bitte melde es uns sofort, wenn du ein Profil siehst, das einen unbegleiteten Minderjährigen zeigt, zur Schädigung eines Minderjährigen auffordert oder einen Minderjährigen in sexueller oder anzüglicher Weise darstellt.

 

Urheber- und Markenrecht

Wenn es nicht von dir ist, dann poste es nicht.

Wenn dein Hawaya-Profil Werke enthält, die von anderen urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützt ist, dann poste diese nicht – es sei denn, du hast die Berechtigung dazu.

 

Illegale Nutzung

Verwende Hawaya nicht, um etwas Illegales zu tun. Was im echten Leben illegal ist, ist es auch auf Hawaya.

 

Eine Person, ein Konto

Hawaya-Konten können nicht mehrere Besitzer haben. Erstelle also kein Konto für deinen Freund oder Lebensgefährten. Auch du solltest nicht mehrere Hawaya-Konten besitzen.

 

Apps von Drittanbietern

Die Verwendung von Apps, die von anderen als Hawaya entwickelt wurden und die vorgeben, unseren Service anzubieten oder spezielle Hawaya-Funktionen (wie z. B. Auto-Swiper) freizuschalten, ist nicht erlaubt.

 

Beziehungsstatus

Wir heißen alle erwachsenen muslimischen Singles willkommen, die eine ernsthafte Beziehung suchen. Hawaya richtet sich nicht an Personen, die sich bereits in einer festen Beziehung oder Ehe befinden. Du musst Single oder von deinem Ehepartner getrennt sein.